ursula wexUrsula Wex
Obfrau des Vereines zur Förderung der musikalischen Bildung in Ober St. Veit

Geboren in Reutte in Tirol. Seit 2003 Cellistin an der Staatsoper Wien/Wiener Philharmoniker und Mutter dreier Kinder.
Instrumental- Gesangspädagogik Studium am Tiroler Landeskonservatorium im Fach Violoncello und Zither. Abschluss mit Auszeichnung 1996.
Studium an der Hochschule für Musik in München und an der Universität der Künste in Berlin. Künstlerisches Diplom 2002.
Langjährige Erfahrung als Musikschullehrerin in der Tiroler Landesmusikschule und immer wieder musikalische Zusammenarbeit mit Kindern.

Motivation zur Gründung der „Musikwerkstatt Ober St. Veit“
Es war mir vergönnt, meine ersten musikalischen Schritte in einer warmen, herzlichen Umgebung zu erleben, in der immer die Liebe zur Musik im Vordergrund stand. Mein erster Lehrer, Fritz Engel, Vater der in den 70er Jahren sehr bekannten „Engel Familie“, verstand es, seinen Schülern die Vielschichtigkeit und Wichtigkeit dieser Kunst bis ins kleinste Detail zu vermitteln. Seine Überzeugung war es, den Menschen die Freude an der Musik, in all ihrer Vielfalt, mit in ihr Leben zu geben. Meine Aufgabe ist es nun, möglichst viel von dem musikalischen Gedankengut, das mir damals vermittelt wurde, weiterzuschenken.

Es soll der Mensch immer im Vordergrund bleiben und die gesellschaftliche Aufgabe der Musik wieder mehr geschätzt werden. Ich habe ein erfahrenes, engagiertes Team an Lehrern zusammengestellt, die meinen hohen qualitativen Maßstäben mehr als gerecht werden.

Es gilt:
Freude wecken, Freude erhalten, Talent erkennen und Talent fördern.

Viel Spaß am Musizieren!

Zusammenarbeit mit den Wiener Philharmonikern
Es ist mir eine große Freude, den Kindern die Welt der Wiener Philharmoniker und deren Probenalltag näher zu bringen. Da ich selbst seit einigen Jahren in diesem Orchester spiele, habe ich die Möglichkeit, Probenbesuche zu organisieren und der Jugend einen kurzen Auszug aus dem Alltag dieses großartigen Orchesters zu präsentieren.

Verwirklichung des Projektes „Musikwerkstatt Ober St. Veit“
Die „Musikwerkstatt Ober St. Veit“ wird derzeit lediglich aus Schulbeiträgen, Förderern und Patenschaften finanziert und bekommt keinerlei Subventionen aus öffentlicher Hand. Dementsprechend müssen die Beiträge kalkuliert sein und wir sind stets auf der Suche nach Patinnen und Paten, die sich bereit erklären, die Kosten für Kinder aus einkommenschwächeren Familien zu übernehmen.

 

Advertisements