Foto Christiane PliemChristiane Pliem wurde 1991 in Bad Ischl geboren. Schon im frühen Kindesalter entdeckte sie ihre Liebe zur Musik, dem gemeinsamen Singen und Musizieren. Im Alter von 10 Jahren trat Christiane mit Ihrem ersten Instrument, der Querflöte dem Musikverein bei. Neben dem Interesse an internationaler Kultur und Musik, hat sie eine große Vorliebe für echte Volksmusik und ist seit einigen Jahren mit ihrem Dreigesang (Gesangs-Trio) „Die Lenzbleamal“ regelmäßig im Einsatz.

Christiane Pliem studierte „Elementare Musik- und Tanzpädagogik“ am Carl Orff- Institut der Universität Mozarteum Salzburg mit dem Schwerpunkt Querflöte. Ihre Bachelorarbeiten schrieb sie zum Thema „Flötenklang im 20. Jahrhundert“ und „Persönlichkeitsentwicklung in der Elementaren Musik- und Tanzpädagogik im Kindesalter“. Zurzeit schreibt Christiane an Ihrer Masterarbeit und arbeitet an Ihrer Master-Abschlussstudie.
Trotz des jungen Alters hat sie bereits einige Jahre Unterrichtserfahrung mit Eltern-Kind-Kursen, Musikalischer Früherziehung, Orff Ensemble und Improvisation, Querflöte Kinderchor und soziale Tanzformen.

 

hier geht’s zur Anmeldung.

Advertisements